Gordan Belforts ikonische Antwort auf die Sexszenen im Wolf der Wall Street

Der Drama- und Comedy-Film - The Wolf Of Wall Street - basiert auf dem wirklichen Leben von Gordon Belfort - einem Makler, der ein großes Vermögen macht, indem er wohlhabende Investoren betrügt.

Dies ist ein Lebensstil, der Belfort und seine Freunde dazu bringt, an einem hedonistischen Gebräu aus Sex, Drogen und Nervenkitzel teilzunehmen, das in Belfort endet und dessen Freunde vom FBI untersucht werden und schließlich im Gefängnis landen.




comments on sex scenes in the wolf of wall street


Jordan Belfort wurde von Leonardo DiCaprio im Film zusammen mit der Schauspielerin Margot Robbie, die Belforts Frau spielt, wunderbar dargestellt.

Magersucht Erholung vor und nach

Was Sie betrifft, die den Film bereits gesehen haben, wissen Sie bereits, dass die Sexszenen in diesem Film mehr als heiß sind und es eine ständige Debatte in den Medien über die Nacktheit des Films war.

Margot Robbie wurde wegen ihrer provokanten Rolle kritisiert und sagte gegenüber Yahoo Movies:

''Wenn ich es in einer Figur sehe, die es als Waffe oder Werkzeug benutzt oder es absichtlich tut, wie in Wolf of Wall Street, trägt sie aus einem bestimmten Grund ein kurzes Kleid, es ist ihre Währung und weiß, dass sie ihr eigenes bekommen wird , das fühlt sich ermächtigend an. Wenn es auf eine Weise verwendet wird, bei der es nicht so viel Selbstbewusstsein gibt, fühlt es sich so an, als würden Sie ausgenutzt, und ich stimme nicht wirklich damit überein.''

Während Belfort selbst The Hollywood Reporter in einem ehrlichen Interview über seine frühere reale Beziehung zu Frauen und Drogen erzählte:

''Der Drogenkonsum und das Zeug mit den Nutten und den Verkaufsassistenten und der Sex im Büro ... das Zeug ist wirklich sehr, sehr genau. In mancher Hinsicht war mein Leben noch schlimmer. Obwohl ich sagen würde, dass ich mehr Quaaludes als Kokain gemacht habe.''

Dann fuhr er fort:

''Es ist lächerlich, wenn Leute sagen, dass [Scorsese] mein Verhalten verherrlicht, weil der Film so offensichtlich eine Anklage ist. Ich hätte am Ende des Films leicht eingelöst werden können, weil ich im wirklichen Leben eingelöst bin, aber [Scorsese] hat das alles ausgelassen, weil er eine Erklärung abgeben wollte, und ich respektiere das. Auch wenn ich der Prügelknabe für die Welt sein werde.Als Filmregisseur war Martin Scorsese und die gute Nachricht ist, dass Belfort im wirklichen Leben tatsächlich wiederbelebt wird.

Weiter geht's Der Hollywood Reporter::

Eisbeutel, um Fett zu verbrennen

„Als ich [den fertigen Film] sah, war ich überwältigt. Ich habe es geliebt, aber es war fast eine sensorische Überlastung. Ich habe es zweimal gesehen und dann haben meine Ex-Frau und ich meinen Sohn mitgenommen. Es gab viele Szenen, die ich sicherstellen wollte, dass er sie verstand. Es war wichtig, weil mein Sohn mir sehr ähnlich ist. Ich wollte sicherstellen, dass er weiß, wie mein Leben jetzt ist. Am Ende wurde es fiktionalisiert: Ich habe meiner Frau nie in den Bauch geschlagen. Es war eher ein Kampf, bei dem sie sich an meinem Bein festhielt und ich rausschmiss. Ich war verrückt. Ich war am tiefsten Punkt meines Lebens. Ich versuche nicht, es zu minimieren. Es war schrecklich, was ich getan habe. Aber es stand unter dem Einfluss massiver Mengen von Drogen. “

Während ein Fan kürzlich getwittert hat: „Die Sexszenen im Wolf der Wall Street sind nur eine Ikone.''

Und Herr Belfort nahm sich die Zeit, um zu antworten und zu sagen:

Es war persönlich noch besser https://t.co/zIMNCrTA83

- Jordan Belfort (@wolfofwallst) 25. Juli 2018

Vereinbaren Sie etwas Zeit, um den Film für das Wochenende zu sehen, falls Sie ihn noch nicht gesehen haben!

Welches Unternehmen besitzt Converse

Die Leute lesen auch gerne: 16 Hollywood-Stars, die fast die Rolle dieser legendären Charaktere übernommen hätten

Quelle: Unilad