Kim Porters Sohn Quincy würdigt seine verstorbene Mutter auf Instagram

Die Modelbranche hatte im vergangenen November einen schweren Schlag erlitten, als Kim Porter am 15. im Alter von 47 Jahren plötzlich starb. Egal wie sehr alle trauerten, niemand hat es schwieriger als ihre geliebten Kinder. Erst kürzlich hat ihr Sohn Quincy Brown Instagram besucht, um seiner Mutter einen weiteren Tribut zu zollen.

Der 27-jährige Schauspieler teilte ein Foto der beiden, die strahlend lächelten. Er schrieb:

post malone fürchtet

Sie haben mir gezeigt, wie man einfach lebt und glücklich ist, egal unter welchen Umständen. Genau das mache ich. Ich vermisse dich und liebe dich so sehr, Mama.

Brown ist Porters Kind aus ihrer früheren Beziehung zu Al B. Er wurde vom Ex-Liebhaber des Models, Sean 'Diddy' Combs, erzogen. Mit letzterem teilte Kim drei Kinder, den 20-jährigen Sohn Christian und die 11-jährigen Zwillingstöchter D'Lila Star und Jessie James.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Quincy seiner verstorbenen Mutter Tribut zollt. Ein paar Tage nach der Tragödie ging Brown auf Instagram, um einen Rückfall zu veröffentlichen, der zeigt, wie die beiden einen besonderen Mutter-Sohn-Moment teilen. Er sagte:

Ich bin kaputt ... und das einzige, was im Moment Sinn macht, ist, dass du viel zu gut für diese dumme Welt warst, in der wir leben. Ich liebe dich so sehr, MAMA. Bitte umarme und küsse Mee-Maw für mich.

Wirklich herzzerreißend.




kim porter


Quincy Brown / Instagram

In der Cascade Hills Church in Columbus, Georgia, fand eine Beerdigung für Porter statt. Natürlich hielt Combs eine herzliche Rede und sagte:

Einige Menschen in Ihrem Leben, die unersetzlich sein werden. Kim, wir werden dich so sehr vermissen. Aber ich werde dich nicht zu sehr vermissen, weil ich deine Stimme in mir nicht aufhören lassen werde zu reden. Ich weiß, dass du gerne viel mit mir redest, wenn du dich auf diese Scherze einlässt, und ich möchte nur, dass du weißt, dass ich zuhöre.

Vaseline in deinen Haaren

Wie wir alle wissen, ist Porter am 15. November verstorben. Die Todesursachen sind bis heute unbekannt, aber eine Quelle hat berichtet, dass das Modell Wochen vor ihrem Tod an einer Lungenentzündung gelitten hat.

Am 15. November bestätigte das Sheriff-Büro des Bezirks Los Angeles Porters Tod in einer Erklärung, in der erklärt wurde, dass die Beamten um 11.40 Uhr in Toluca Lake, Kalifornien, auf eine Todesuntersuchung reagierten, bei der sie eine Frau fanden, die in der Residenz nicht mehr reagierte.

Sie sind vielleicht auch interessiert an: Prominente drücken ihr Beileid nach dem Tod von Diddys Ex Kim Porter aus

Quelle: Menschen