Mark Ruffalo ging verdeckt zur Comic Con und machte mit Jason Momoa ein Fan-Bild

Für alle Film-, TV-Show-, Anime-, Manga- und Cosplaying-Fans ist die New York Comic Con praktisch die himmlischste Sache. Es ist eine viertägige Veranstaltung, bei der die Leute die Möglichkeit haben, mit anderen Fans und ihren Lieblingsschauspielern zu interagieren, exklusive Trailer für kommende Filme und TV-Shows anzusehen und ihre Lieblingsfiguren nach Herzenslust zu cosplayen.

Unter den Prominenten, die dieses Jahr anwesend waren, waren Jason Momoa und Mark Ruffalo, und sie hatten eine erstaunliche Begegnung.




mark ruffalo jason momoa comic con


Shutterstock

Angesichts der Tatsache, dass eine große Anzahl von Menschen in Kostümen und Masken an der ComicCon teilnimmt, würde niemand einem Mann mit einer Grunkle Stan-Maske, einer Figur aus dem Disney-Cartoon, einen zweiten Blick zuwerfen. 'Schwerkraft fällt'.

Aber ich nehme an, wenn die Leute gewusst hätten, dass der Mann hinter der Maske kein anderer als Mark Ruffalo ist, hätten sie mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Als Ruffalo diese Grunkle Stan-Maske anzog, trat er an Momoa heran, die im Titelfilm als Aquaman auftritt 'Ventilator' Bild mit ihm, was uns eine Kollision zwischen Marvel und DC gibt.

wie man hitzefreie Locken bekommt

Momoa hat auf seinem Instagram ein Video gepostet, in dem er mit jemandem in der Welt für Fotos posiert Die Schwerkraft fällt Charaktermaske, bevor die andere Person sie entfernt und sich als Ruffalo herausstellt. Dann umarmen sich die beiden, als sie zusammenbrechen.

Das Aquaman star hat das Video auf Instagram aufgenommen: ''Inkognito bei #NYCC. Grunkle Stan hatte heute Spaß. Ein großes Dankeschön an die Fans, @javitscenter und Comic-Con! #gravityfalls. ”

unheimliche Körperpositivität

Sehen Sie es hier:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jason Momoa (@prideofgypsies) am 6. Oktober 2018 um 14:30 Uhr PDT

Momoa war auf dem Kongress, um für den kommenden „Aquaman“ zu werben, der bereits einen Trailer veröffentlicht hat. Der Film wurde von James Wan und den Stars Nicole Kidman, Amber Heard, Willem Dafoe, Yahya Abdul-Mateen II und Patrick Wilson zusammen mit Momoa inszeniert, die Arthur Curry porträtieren werden, um herauszufinden, wo er in zwei verschiedenen Welten hingehört. Es wird am 21. Dezember veröffentlicht.

Siehe auch: Trailer von 'Aquaman' zieht Aufmerksamkeit auf der Comic-Con 2018 auf sich

Ruffalo hingegen wird zum letzten Mal als Hulk in der MCU in „Avengers 4“ auftreten. Der neueste Neuzugang im Franchise wird nächstes Jahr veröffentlicht und bisher ist nichts über die Handlung bekannt. Ausnahmen für einen kleinen Spoiler ließ Ruffalo in „The Tonight Show“ ausrutschen, über die er möglicherweise in Schwierigkeiten geraten ist.

Quelle: Dies ist ein Insider