Treffen Sie Cathie Jung - Die Frau mit der kleinsten Taille der Welt

Es gibt viele Leute da draußen, die bereit sind, viel Geld zu bezahlen, um ihren Traumkörper zu erreichen. Wie sehr sind Sie bereit, Ihre Gesundheit für die Schönheit zu opfern? Viele Menschen werden teuer und extrem operiert, um das zu erreichen, was sie wollen. Aber als der einzige Beyonce sang: 'Pretty Hurts.' Es gibt einige „normale“ Dinge wie Piercing oder Tätowieren, und dann gibt es einige extreme Fälle, in denen Rippen entfernt werden.
Allerdings tun nicht viele Menschen, was Cathie Jung für ihren Traumkörper getan hat. Sie hält den Guinness-Weltrekord für die kleinste Taille der Welt.

Jung ist eine 81-jährige Frau aus North Carolina, die rund 40 Jahre lang die Schmerzen von Korsetts und Trainingsgurten ertrug, damit sie ihre Taille auf einen Durchmesser von 15 Zoll verkleinern konnte. Oder, wie sie sagt: 'ungefähr so ​​groß wie ein normales Glas Mayonnaise'. Kannst du das glauben? Scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich die Bilder an, um sich selbst zu überzeugen VT.



1


Sie ist eine große Enthusiastin viktorianischer Kleidung und das war ihr Grund, mit 38 Jahren Korsetts zu tragen. Jungs Besessenheit ist dann erst seitdem gewachsen und seit 1983 trägt sie 23 Stunden am Tag Korsetts und entfernt sie nur beim Duschen.

Ihr Mann Bob hat sie auf ihrer Reise unterstützt, er hat sie immer begleitet, um ein neues Kleidungsstück auszusuchen. Er ist Arzt und trägt dazu bei, dass sie ihrem Körper niemals ernsthafte Schäden zufügt.

seltsame Dinge im Internet

Sie fragen sich vielleicht, ob sie operiert wurde oder eine bestimmte Diät befolgt hat, um diese Taille zu haben. Aber die Antwort auf beide ist nein. Unglaublicherweise hatte sie keine Operation, um die winzige Taille zu bekommen, und sie hielt sich während ihrer Reise auch nicht an eine bestimmte Diät. Auf die Frage, wie sie ihre Mission zum Schrumpfen der Taille erfüllt habe, sagte sie: „Wir hatten nicht die Absicht, einen Rekord aufzustellen. Es ging darum, sich dem Alter angemessen zu kleiden. “



2


So nimmt sie sich in und aus einem Korsett wahr. „Anfangs war ich mir meiner Figur sehr bewusst. Aber nicht mehr. Wenn ich das Korsett ausziehe, scheine ich mich sehr schnell auszudehnen. Wenn ich von vorne in den Spiegel schaue, sehe ich keinen großen Unterschied. '

Es gibt jedoch einige Gesundheitsrisiken, wenn es um solch eine extreme Körpermodifikation geht.

Prinz Harrys Schwester

'Es ist schwer, herumzukommen und viele normale Dinge zu tun ... wie Autofahren. Ich kann nicht gut sehen oder gut reagieren. Oder Sie können nur in bestimmten Stühlen bequem sitzen “, fügte sie hinzu. 'Und dann ist da noch das soziale Problem. Nicht jeder versteht, was wir tun, und findet eine kleine Taille schön. Und es braucht viel Zeit. Weißt du, ich ziehe mich an und aus und kümmere mich um meinen Körper. Ich habe Hautprobleme. “




3


Auf die Frage, ob sie in Betracht ziehen würde, Pausen von ihrer anstrengenden Routine einzulegen, sagte Jung: „Nicht wirklich. Erstens habe ich keine Kleidung ohne Korsett. '

'Außerdem fühle ich mich mit etwas Unterstützung wohler, wenn ich aktiv bin oder arbeite. Ich mache nur dann eine Ausnahme, wenn wir Boot fahren oder angeln, wenn es sehr heiß ist. Dann ist das Korsett sehr irritierend, also ziehe ich es für ein oder zwei Stunden aus. Aber ich ziehe es am Ende des Ausflugs immer wieder an, auch wenn ich nicht will. '

Quelle: