Neroli-Öl - Vorteile von Neroli-Öl für Gesundheit, Haut und Haar

Neroliöl ist in der Welt der Gesundheit und Schönheit bekannt. Aber woher kommt dieses Öl? Nun, Neroliöl wird von der Orange abgeleitet, was bedeutet, dass Neroli der Name der Bitterorangenblüte ist, die ein enger Verwandter der gewöhnlichen Nabelorange ist. Dieses Öl wird aus der Bitterorangenblüte durch Hydrodestillation, auch als Wasserdampfdestillation bekannt, destilliert, wobei die Blüten gedämpft werden, um das Öl freizusetzen.

Geschichte des Neroli-Öls

Dieses Öl entstand, nachdem Kreuzfahrer die Bitterorange erstmals aus Asien nach Europa gebracht hatten. Es erhielt den Namen von der Prinzessin von Nerola aus dem 17. Jahrhundert, Anna Marie Orsini, die das Öl als Parfüm in ihrem Bad verwendet und ihre Handschuhe gerochen haben soll. Sie war es, die die Verwendung dieses Öls populär machte. Vor ihr war das Öl jedoch im alten Ägypten, der traditionellen chinesischen Medizin, ein hoch gehandeltes Gut, und es soll sogar zur Bekämpfung der Pest beigetragen haben.

ist eine Lebensmittelvergiftung ansteckend



Neroli oil


Fotokredit: Flickr

Neroli Oil Health Benefits

Aufgrund seiner Fähigkeit, den Cortisolspiegel im Gehirn zu senken, wie die Forschung nahelegtDieses Öl wird in der Aromatherapie verwendet, da es den Cortisolspiegel im Gehirn senken kann. Es hat ein süßes und würziges Aroma, das heißt, es wird häufig in Parfums, Kölnischwasser, Lotionen, Cremes und vielem mehr verwendet. Es hat eine Vielzahl von Vorteilen, angefangen von der geistigen Gesundheit bis hin zur körperlichen Gesundheit.

Gemäß Sehr gute GesundheitIn der Aromatherapie wird Neroliöl gegen Angstzustände, Kopfschmerzen, Erkältungen, Verdauungsstörungen, Bluthochdruck und Schlaflosigkeit eingesetzt. Es neigt dazu, Entzündungen und Stress abzubauen, die Stimmung zu verbessern und die Durchblutung anzuregen. Neroli-Öl wird auch in der Schönheitsindustrie verwendet, dh wenn es um Hautpflege und Haarpflege geht.

Wenn es um die Hautpflege geht, kann dieses Öl sehr nützlich sein. Unter den Dingen, die es tun kann, sind:

  • Es ist bekannt für seine Fähigkeit zu Regenerieren Sie die Hautzellen und verbessern Sie die Elastizität der Haut.
  • Es hilft bei der Aufrechterhaltung des Ölgleichgewichts in der Haut und macht es zu einer guten Wahl bei verschiedenen Hauttypen.
  • Durch Stress verursachte Hauterkrankungen reagieren gut, wenn dieses Öl unter Berücksichtigung der darin enthaltenen heilenden und beruhigenden Eigenschaften verwendet wird.
  • Aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften eignet sich dieses Öl gut zur Behandlung von bakteriellen Hauterkrankungen und Hautausschlägen.
  • Topisch auf die Haut aufgetragen, kann es Dehnungsstreifen, Akne, Schnitte, Blutergüsse, Narben und kaputte Hautkapillaren heilen.
  • Neroliöl tötet Bakterien ab und verhindert aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften mikrobielle Infektionen im Körper.
  • Suchvorschläge dass dieses Öl die Schwere von Ekzemen und Psoriasis aufgrund der Bestandteile verringern kann, die freie Radikale, reaktive Spezies und unerwünschte mikrobielle Zwischenprodukte aus dem Blutkreislauf entfernen können.

Wie man Neroli-Öl für die Haut verwendet

  • Was Sie tun sollten, ist einfach Neroliöl in Ihre Hand aufzutragen und es sanft auf saubere und feuchte Haut zu streichen.
  • Sie können es Ihren Hand- und Körperseifen, Körperölen, Öldiffusoren und sogar Parfums hinzufügen.
  • Für einen feuchtigkeitsspendenden Schub können Sie dieses Öl Ihrer Grundierung oder Feuchtigkeitscreme hinzufügen.
  • Um bei der Behandlung von Akne zu helfen, befeuchten Sie einen Wattebausch, geben Sie einen Tropfen Öl hinzu und tupfen Sie es sanft auf Ihre Haut.
  • Um die Durchblutung zu verbessern, mischen Sie einige Tropfen dieses Öls mit einem Trägeröl und massieren Sie den ganzen Körper ein.
  • Sie können es sogar in Ihre Lieblingscreme mischen.

Eine der häufig gestellten Fragen lautet: Wie kann Neroli-Öl dem Haar zugute kommen? Lass es uns herausfinden!

  • Neroliöl wirkt aufgrund des hohen Gehalts an Linalool, Linalylacetat, Geraniol und Camphen als natürliches antiseptisches und antimikrobielles Mittel.
  • Aufgrund seiner antiseptischen und antimikrobiellen Eigenschaften wirkt es bei der wirksamen Behandlung von Haar- und Kopfhautinfektionen, einschließlich Läusen und Milben.
  • Es tötet alle Bakterien ab, die die Oberfläche der Kopfhaut reizen könnten.
  • Es neigt auch dazu, die abgestorbenen Hautzellen und überschüssiges Öl, das sich auf der Kopfhaut ansammelt, zu entfernen.
  • Es erweist sich als wirksam, um die Anzeichen von Schuppen zu beseitigen, da es hilft, überschüssiges Öl und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.
  • Es fördert ein gesundes Zellwachstum und stärkt und revitalisiert stumpf aussehendes Haar aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften.

Wie man Neroli-Öl täglich verwendet

Einige Möglichkeiten, wie Sie Neroliöl täglich verwenden können, wie von zusammengestellt DrAxe, wäre:

  • Sie können einen Tropfen des ätherischen Öls auf einen Wattebausch geben und ihn in Ihren Kissenbezug stecken, damit Sie sich beim Schlafen entspannen können.
  • Da dieses Öl antibakterielle Eigenschaften hat, ist es ein Hausmittel, das bei Akneausbrüchen wirken würde. Befeuchten Sie einfach einen Wattebausch mit Wasser und geben Sie ein paar Tropfen dieses Öls hinzu. Tupfen Sie es einmal am Tag auf den Problembereich, bis der Fehler behoben ist.
  • Um die Luft zu reinigen, können Sie dieses Öl in Ihrem Haus oder in persönlichen Räumen verteilen, um die Luft zu reinigen.
  • Verwenden Sie etwa 3 bis 4 Tropfen dieses Öls in Ihrem nächsten Bad, damit es als Mittel gegen Angstzustände, Stress, Depressionen, Hysterie oder Panik wirkt.
  • Wenn Sie Kopfschmerzen haben, die durch Verspannungen verursacht werden, geben Sie ein paar Tropfen dieses Öls in eine heiße oder kalte Kompresse, um es zu beruhigen.
  • Sie können PMS-Krämpfe lindern, wenn Sie ein paar Tropfen Neroliöl in Ihr Badewasser mischen.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Neroliöl zu einer Creme, Lotion oder einem Öl hinzu, um Dehnungsstreifen oder kaputte Kapillaren auf der Haut zu reduzieren.

Was Sie bei der Verwendung von Neroli-Öl beachten sollten

Suchvorschläge Dieses Neroliöl ist sicher, solange es in Maßen verwendet wird. Obwohl es nicht giftig ist, sollten die Menschen vorsichtig sein, wenn sie es wie jedes andere Öl verwenden.

Naomi Campbell kein Make-up
  • Wenden Sie sich an einen Arzt, falls Sie dieses Öl einnehmen möchten, damit er eine sichere Dosierung empfehlen kann.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, verwenden Sie dieses Öl nicht.
  • Verwenden Sie dieses Öl nicht für sehr kleine Kinder.
  • Wenn Sie sich konzentrieren müssen, z. B. beim Fahren, verwenden Sie dieses Öl nicht. Es kann aufgrund seiner beruhigenden Wirkung Schläfrigkeit verursachen.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels: Text, Grafiken, Bilder und andere Materialien dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Der Inhalt ist NICHT als Ersatz für eine professionelle medizinische Diagnose, Beratung oder Behandlung gedacht. Bitte lassen Sie sich IMMER von einem qualifizierten Gesundheitsdienstleister beraten, wenn Sie Fragen zu oder über eine Krankheit haben.


Sie sind vielleicht auch interessiert an:

.

.