Nina Agdal zeigt ihren Bikinikörper erneut auf Instagram

Die dänische Schönheit Nina Agdal hat auf ihrem Instagram-Profil ein weiteres schwüles Bild ihres Bikinikörpers geteilt. Sobald Sie dem 25-jährigen Model folgen, werden Sie sehen, dass ihre Abenteuer niemals aufhören. Ob Strandpartys, Mädchennächte oder andere Hobbys, sie überrascht ihre Fans immer wieder.

Es ist kaum zu glauben, aber Agdal wurde auf einer Straße in ihrer Heimatstadt entdeckt und nahm dann an einem Modellwettbewerb teil. 2014 erschien sie auf dem Cover zum 50-jährigen Jubiläum der Sport Illustrated Badeanzug Ausgabe mit Chrissy Teigen und Lily Aldridge. Das Model betrachtet dies als das „Highlight“ ihrer Modelkarriere.

Nina Agdal macht es sich zur Aufgabe, unsere Bildschirme zu beschlagen. Das Model macht gerade Urlaub in Tulum und kann einfach nicht aufhören, Fotos von sich selbst in Badeanzügen zu machen. Ihre beiden letzten Bilder sprechen viel darüber, wie sie ihre Zeit verbringt. Sie sieht makellos aus, posiert nachlässig und zeigt ihre schlanke Figur. Zuerst trug sie ein sexy Einteiler, das fast zu skandalös war. Eigentlich waren kaum Teile ihres Körpers in diesem weißen Badeanzug versteckt.

1. August Nationaler Tag der Freundinnen

Das blonde Model hatte zuvor eine Partnerschaft mit dem Kurvenmodell Iskra Lawrence in einem blauen Badeanzug geschlossen

Lassen Sie uns jedoch über den zweiten Badeanzugsposten sprechen. Es wurde erst kürzlich veröffentlicht und hat über 66.000 Likes gesammelt.

Männer durchbohrten die Ohren

Nina schlägt wieder mit einem anderen frechen Stil zu.

Sie nippte an einer Margarita, während sie einen olivgrünen Zweiteiler von Juilett trug. Versuchen Sie, das perfekte Strandfoto nicht im Hintergrund zu betrachten und konzentrieren Sie sich auf das wunderschöne Modell.

Agdal fand den perfekten Winkel, um diesmal wieder ihren frechen Hintern zu zeigen. Du kannst ihr doch nicht wirklich die Schuld geben, oder? Würden Sie den gleichen schwülen Bikini kaufen?

Es wäre unhöflich, keine Margarita zu haben, da ich auf #nationalmargaritaday @casamalca in Mexiko bin

Kann eine Lebensmittelvergiftung ansteckend sein?

Ein Beitrag von geteilt Nina Agdal (@ninaagdal) am 22. Februar 2018 um 11:33 Uhr PST

sind mehr Prominente, die es lieben, ihren Körper auf Instagram zu zeigen.

Quelle: Popsugar