Die Lehrerin begeht mit ihrem jugendlichen Schüler professionelles Fehlverhalten

Haben Sie sich jemals gefragt, was einen großartigen Lehrer wirklich ausmacht? Das Unterrichten ist zweifellos eine der kompliziertesten Aufgaben in der Zeit, in der wir leben. Um jemanden auszubilden, müssen Sie zunächst über umfassende Kenntnisse in Bezug auf Themen, Lehrpläne und Standards verfügen. Das reicht jedoch nicht aus. Das Unterrichten erfordert Begeisterung, eine fürsorgliche Haltung und auch eine Liebe zum Lernen. Mit dem Unterrichten geht auch das Wissen über Disziplin- und Klassenmanagementtechniken und der Wunsch einher, das Leben junger Menschen wirklich zu beeinflussen. Bei all diesen Anforderungen ist es kein Wunder, dass es ziemlich schwierig ist, großartige Lehrer zu finden.

Harry und William Schwester

Nicht dramatisch zu sein, aber einen großartigen Lehrer zu haben, kann das Leben eines Schülers wirklich verändern. Es gibt Hunderte von Geschichten über großartige Lehrer und wie ihre starke Beziehung dem Leben des Schülers zugute kam. Als eines der einflussreichsten Vorbilder ist ein Lehrer nicht nur für die akademische Bereicherung verantwortlich. Durch die Aufrechterhaltung einer starken und gesunden Beziehung können Lehrer das Leben der Schüler virtuell beeinflussen und ihnen wichtige Lektionen erteilen, die über Hausarbeiten und standardisierte Tests hinausgehen.

Es braucht jedoch viel, um ein großartiger Lehrer zu sein, und dies ist nicht der Fall, den wir Ihnen heute zeigen werden.

Eine Englischlehrerin wurde kürzlich wegen Behauptungen entlassen, sie habe einer 17-jährigen Schülerin Nacktfotos und Nachrichten geschickt und den Teenager um Sex gebeten.







Die Ewing High School in New Jersey bestätigte, dass sie die Lehrerin Chelsea Hahn entlassen haben, sechs Wochen nachdem Beamte der Polizei von ihrem Fehlverhalten erzählt hatten.




teacher


Trentonian berichtet, dass der Lehrer den Schüler in einem Klassenzimmer auf die Lippen geküsst und ihm sexuelle Bilder und Nachrichten geschickt hatte.

Chelsea Hahn arbeitete ab April 2017 als Ersatzlehrerin an der Schule und verdiente bis zu ihrer Entlassung ein Bruttogehalt von 48.850 USD pro Jahr.




teacher


Sie wurde wegen dreier Anklage wegen Gefährdung des Wohlergehens eines Kindes durch sexuelles Verhalten angeklagt, Straftaten zweiten Grades, die sie höchstwahrscheinlich ins Gefängnis bringen.

Der Englischlehrer ist der letzte Lehrer, dem eine unangemessene angebliche Beziehung zu einem jugendlichen Schüler vorgeworfen wurde.




teacher








Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Quelle: 9Gag