Die Auswirkungen von emotionalem Missbrauch: langfristig und kurzfristig

Man weiß nie wirklich, was eine Person durchmacht. Unsere innere Welt ist eines der Dinge, die Menschen dazu neigen, ganz für sich zu behalten, und egal wie einfühlsam oder sympathisch Sie sein mögen, Sie werden nie genau wissen, wie sich jemand fühlt, egal wie sehr sie versuchen, es Ihnen zu zeigen.

Die Tatsache, dass unsere innere Welt, unsere Gefühle und Emotionen nicht direkt sichtbar sind, bedeutet jedoch nicht, dass wir keine haben. Die Emotionen eines Menschen sind ein intensiver und kraftvoller Teil seines Alltags. Die Verletzungen und Schmerzen, die Menschen durchmachen können, sind oftmals maskiert, und Menschen, die sich nicht hinsetzen und über ihre Gefühle nachdenken, darüber, was sie dazu bringt, sich so zu fühlen, wie sie sich fühlen, können nicht lernen, wie sie die Kontrolle über sie übernehmen können . Oft merken die Menschen sogar nicht, dass sie Opfer emotionalen Missbrauchs sind. In diesen Fällen bleibt dies meist unbemerkt. Es ist jedoch wichtig, sich Zeit zu nehmen und zu versuchen, so objektiv wie möglich zu sein, wenn Sie feststellen, dass Sie sich nicht gut fühlen oder sich in irgendeiner Weise emotional verletzt fühlen.







Shutterstock

Emotionaler Missbrauch kommt auf unterschiedliche Weise und kann, wie erwähnt, sogar unbemerkt bleiben. Es hinterlässt jedoch Auswirkungen auf Ihre Persönlichkeit und Ihre psychische Gesundheit, und Sie werden es im Laufe der Zeit bemerken. Gemäß Psychologie heuteEmotionaler Missbrauch ist ein Kontrollversuch, genauso wie Menschen versuchen, ihn durch körperlichen Missbrauch zu kontrollieren. Im Gegensatz zu körperlicher Misshandlung verwendet und missbraucht diese Art von Missbrauch Emotionen. Sie verwendet weder physisches Schlagen noch Ergreifen oder Drücken, aber der Schaden, den sie verursacht, kann ebenso schädlich sein. Es gibt Fälle, in denen der Täter von emotionalem Missbrauch nicht einmal weiß, dass er missbräuchlich ist, und seine Handlungen möglicherweise sogar ein Zeichen von Unsicherheit sind.

Diese Art von Missbrauch tritt nicht nur in Beziehungen auf, sondern kann auch von Ihren Eltern ausgehen, am Arbeitsplatz oder sogar in Freundschaften. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Emotionen verstehen, versuchen, die Art und Weise zu unterscheiden, in der Sie sich von einer bestimmten Person fühlen, und Dinge mit den Menschen besprechen, die den emotionalen Schaden verursachen, und versuchen, die Dinge besser zu machen. Schließlich gibt es keine Selbstsucht, wenn es darum geht, auf sich selbst aufzupassen, wenn Sie bemerken, dass die Menschen, mit denen Sie sich umgeben, Ihnen nichts Gutes tun.




woman thinking


Shutterstock

Es gibt bestimmte Anzeichen, die Sie betrachten und beobachten müssen, um herauszufinden, ob Sie Opfer emotionalen Missbrauchs sind oder nicht. Wenn es um Beziehungen geht, die dazu neigen, Anzeichen übermäßiger Kontrolle zu zeigen, überprüfen sie Sie ständig bis zu dem Punkt, an dem es unerträglich wird, sie versuchen zu kontrollieren, mit wem Sie sich treffen, und werden sogar eifersüchtig auf den unschuldigsten und gewöhnlichsten Alltag. Tagesinteraktionen, die Sie möglicherweise mit Menschen haben. Sie geben dir das Gefühl, festzustecken, fast so, als hättest du überhaupt keine Macht über dich. Ihnen fehlt Empathie und Mitgefühl und sie sind nicht da, wenn Sie sie am meisten brauchen. Sie schwächen Ihre Bemühungen und ignorieren Ihre Meinungen, rufen Sie oft sogar dazu auf, „zu sensibel“ zu sein. Gaslicht ist auch eine andere Methode, mit der sie dich manipulieren, dir die Schuld geben und dich ständig mit Schuldgefühlen belasten.




boy by the window


Shutterstock

Wie bereits erwähnt, gibt es Fälle, in denen selbst diejenigen, von denen Sie erwarten, dass sie Sie niemals verletzen, dies möglicherweise tun. Familienmitglieder, die Sie als Ihre Nächsten und Liebsten betrachten, wissen möglicherweise nicht wirklich, wie sie richtig handeln sollen, und auf diese Weise können Kinder aufgrund ihres emotional missbräuchlichen Verhaltens unter Langzeiteffekten leiden. In einer giftigen Umgebung aufzuwachsen ist niemals eine gute Sache. Menschen, die mit einem aufgewachsen sind, haben möglicherweise bemerkt, dass der Täter emotionalen Missbrauchs dazu neigt, sie herabzusetzen, „unangemessene Erwartungen“ an sie zu stellen, z. B. zu erwarten, dass sie bei allem, was sie tun, perfekt sind, oder sogar in sehr jungen Jahren zum Familieneinkommen beizutragen . Sie degradieren ihr Kind durch verbalen Missbrauch, demütigen sie öffentlich, necken sie oder isolieren sie sogar von anderen Kindern und dem Rest der Welt.

Emotionaler Missbrauch kann verheerend sein. Für das Opfer wird es oft verwirrend zu sehen, wer schuld ist. Sie werden sich selbst die Schuld geben. Wenn Ihr Partner Sie immer wieder als hässlich, inkompetent oder sogar dumm bezeichnet, schmerzt es Sie. Wie Psychologie heute sagt es, 'es macht Liebe weh'.

Was sind die langfristigen Auswirkungen von emotionalem Missbrauch?

Healthline schlägt vor, dass nach StudienSchwerer emotionaler Missbrauch kann genauso schädlich sein wie körperlicher Missbrauch. Es kann Ihre geistige Gesundheit schädigen und Sie vernarben. Laut derselben Studie wurde die Theorie aufgestellt, dass emotionaler Missbrauch sogar zu Erkrankungen wie z chronische Müdigkeit ebenso gut wie Fibromyalgie. Einige der Auswirkungen von schwerem emotionalem Missbrauch sind:

- Depression

- Geringes Selbstwertgefühl

- Angst

- Chronischer Schmerz

- Schlaflosigkeit

gustav magnar witzoe

- Schuld

- Sozialer Rückzug

si Badeanzug unzensiert

Was sind die kurzfristigen Auswirkungen von emotionalem Missbrauch?

Laut Healthline, emotionaler Missbrauch kann sogar kurzfristige Auswirkungen haben, wie verwirrt sein, erschrocken, oder auch hoffnungslos. Unter diesen sind die anderen kurzfristigen Auswirkungen von Missbrauch:

- Konzentrationsschwierigkeiten

- Sich ständig launisch fühlen

- Albträume sehen

- Renner Herzschlag

- Schmerz oder Schmerz

- Muskelspannung

Menschen, die erlebt haben emotionaler Missbrauch könnte sich sogar finden:

- Häufig weinen

- Scham oder Schuldgefühle

- Augenkontakt vermeiden

- Manipuliert fühlen

- Sich unerwünscht fühlen

- Machtlos fühlen

Welche emotionalen Missbrauchseffekte haben Kinder?

Emotionaler Missbrauch wirkt sich auf Kinder auf eine Weise aus, an die Sie wahrscheinlich nie gedacht haben. dass Kinder, die emotionalen Missbrauch erfahren haben, wie folgt betroffen sind:

- Sie werden nicht gut essen und deshalb nicht gut wachsen.

Wachsen Sie Ihre eigenen Augenbrauen

- Ihre geistige Entwicklung kann zurückgehalten werden. Es kann auch Auswirkungen auf ihre Intelligenz und ihr Gedächtnis geben.

- Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Emotionen angemessen auszudrücken, und sie werden Schwierigkeiten haben, ihre Emotionen zu kontrollieren.

- Sie können Verhaltensprobleme aufweisen wie: Schwierigkeiten beim Sozialisieren, Lernschwierigkeiten und Beziehungsprobleme.

- Sie können rebellisches oder gewalttätiges Verhalten zeigen.

Wenn Sie Opfer emotionalen Missbrauchs sind oder waren, sei es von einem romantischen Partner, Freund oder sogar von Ihren Eltern, versuchen Sie, Dinge zu besprechen, bestimmte Probleme mit Ihren Lieben zu lösen, wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, sich von Ihnen zu distanzieren giftige Umgebungen, die nichts als Schmerz bringen und nichts als Schaden für Ihre geistige Gesundheit verursachen.

Denken Sie daran, Sie sind mehr als nur Worte von Menschen, die nicht wissen, wie man liebt. Sie sind mehr als die Schuld, die sie Ihnen auferlegt haben, Sie sind mehr als die Herabsetzung, Demütigung oder was auch immer die Täter des emotionalen Missbrauchs Ihnen zugefügt haben. Du bist hier, du bist würdig und du gehörst dazu. Du bist ein Kind des Universums.

Weiterführende Literatur:

.
.
.