Der Trend „Unicorn Armpit Hair“ hat ein Comeback für „Januhairy“ gemacht.

Begrüßen Sie noch einmal einen der farbenfrohsten Social-Media-Fans! Es ist eine Korrelation zwischen Einhörnern und Haaren, aber es ist weder ein Haarfarbentrend noch eine neue Frisur. Es ist schrullig, farbenfroh und hat das Internet seit dem letzten Jahr im Sturm und Donner erobert.

Der Trend, über den wir sprechen, heißt 'Unicorn Armpit Hair' und besteht darin, Ihre Gruben in einer Welle von Regenbogenfarben zu färben. (Kinder, haltet euch davon fern, bevor ihr euch selbst in Brand setzt!) Es sieht schon so aus, als würde es ein verrückter Januar werden!

thomas halbert jeffree star

Dieser Trend ist die Idee der in St. Louis ansässigen Friseurin Caitlin Ford, die im Gespräch mit Allure erklärte, wie sie zu solchen feenhaften Achselhaaren kam. Sie versuchte zuerst, was heute als Trend gilt, in der Box eines Kunden, der etwas Lustiges zum Vorführen anstrebte, während sie das St. Louis Pride Fest feierte.

Doch schon bald veranlassten die Einhorngruben viele andere Instagram-Nutzer, ihre eigenen Haare zu färben und auf Instagram zu teilen.




Unicorn armpit hair trend


Anerkennung: Offizielles Regenbogenmädchen / YouTube

Unicorn Armpit Hair ist eine Mischung aus allem, was mit Einhornmotiven zu tun hat, und für die positiven Kampagnen des Körpers, um Frauen zu ermutigen, sich für den natürlichen Look zu entscheiden, wenn es um ihr Körperhaar geht.

Caitlin Ford beschrieb ihre Arbeit als 'Regenbogengruben', da sie wirklich wie in den Regenbogen getauchte Haare aussieht.

Obwohl das Bild der Einhornhaarhaare schon seit geraumer Zeit die Runde macht, scheint der Trend auch für die diesjährige Januar ein Comeback zu haben.

Januhairy ist als eine Bewegung bekannt, die Frauen dazu ermutigt, die Haare auf ihrem Körper wachsen zu lassen, um eine Wohltätigkeitsorganisation, Body Gossip, zu unterstützen, die jeden Körper dazu befähigt, durch Kunst und Bildung die beste Version ihrer selbst zu sein.

Die Bewegung wurde von der Schauspielstudentin Laura Jackson gegründet, die Frauen aufruft und sie dabei unterstützt, ihre Körperbehaarung zu lieben und zu akzeptieren. Auf ihrer Crowdfunding-Website hat Laura ein Ziel von 1.000 Pfund (oder mehr als 1.200 US-Dollar) durch Patenschaften, die Frauen unterstützen, die ihr Körperhaar wachsen lassen.

Instagram-Modelle ohne Make-up



Unicorn armpit hair trend


Anerkennung: caitlinfordhair / Instagram

Da Frauen auf der ganzen Welt ihren festen Halt an ihren Rasierapparaten aufgeben, beginnt die Welt, Körperbehaarung auf ganz neue Weise zu sehen.

Unter einer großen Anzahl von Menschen, die ihre Bilder von der Regenbogengrube geteilt haben, beschlossen sogar einige der Prominenten, sich der haarigen Einhorngruppe anzuschließen. Eine der Sängerinnen, die beschlossen, den Monat Januar zu feiern, war auch Miley Cyrus. Als moderne Verfechterin der Feier der Einzigartigkeit entschied sie sich für ein natürliches Aussehen. Sie teilte ein Foto von ihren sportlichen rosa Achselhaaren.

Weil Einhörner deshalb!




Unicorn armpit hair trend


Bildnachweis: Miley Cyrus / Instagram

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre Achselhaare herauszuwachsen, fügen Sie der Mischung einige Einhornfarben hinzu.

Und zu guter Letzt denken Sie daran: Vergessen Sie niemals, mit oder ohne Achselhaar Ihre Vielfalt, Einzigartigkeit und Ihr natürliches Aussehen zu feiern. Zeit gegen den Strich und die Fixierung unserer Gesellschaft auf die haarlosen Körper von Frauen.

Verpassen Sie diesen Instagram-Trend nicht:

Quelle: