Verwenden Sie Kokosnussöl und Backpulver Gesichtswaschmittel für strahlende Haut

Eines der schönsten Dinge am menschlichen Körper ist eine gesunde, reine und strahlende Haut. Und viele von uns versuchen verzweifelt, dies mit vielen Hautpflegeprodukten zu erreichen. Einige Menschen entscheiden sich jedoch für natürliche Inhaltsstoffe und in vielen Fällen scheinen sie auch zu funktionieren.

Wie bei vielen anderen Dingen braucht die Hautpflege eine angemessene Routine. Es umfasst drei Schritte wie Reinigen, Tonen und Befeuchten. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt ein Gesichtswaschmittel, mit dem Sie all diese Schritte ausführen können. Wie entlastend, richtig? Außerdem funktioniert es für alle Hauttypen.

Scrollen Sie und lernen Sie das Rezept für ein magisches Gesichtswaschmittel, das nicht nur die Haut reinigt, sondern auch beim Tonen und Befeuchten hilft StyleCraze.

Sie benötigen nur einen Esslöffel Backpulver und zwei Esslöffel Kokosöl. Mischen Sie die Zutaten, bis sie eine glatte Paste bilden, und tragen Sie sie dann auf Ihr Gesicht auf. Waschen Sie das Gesicht nach zehn bis fünfzehn Minuten mit lauwarmem Wasser. Wiederholen Sie zwei- oder dreimal pro Woche.

1. Es ist eine erstaunliche Feuchtigkeitscreme




recipe-of-this-amazing-face-wash


Kokosöl hat großartige vorteilhafte Eigenschaften für Haut und Haar. Es befeuchtet die Haut tief und lindert Falten und Hautirritationen. Wenn Sie es als Feuchtigkeitscreme verwenden, waschen Sie Ihr Gesicht zuerst gründlich, trocknen Sie es mit einem Handtuch und tragen Sie es dann auf und massieren Sie es in einer kleinen Menge Kokosöl ein. Wischen Sie das überschüssige Öl nach fünf bis zehn Minuten mit einem weichen Handtuch ab. Wiederholen Sie bei fettiger Haut den Vorgang und waschen Sie das Gesicht mit lauwarmem Wasser.




It-Works-As-An-Excellent-Moisturizer


Bild: Shutterstock

2. Verwenden Sie es als natürlichen Make-up-Entferner

Es ist wirklich wichtig, das Make-up vor dem Schlafengehen zu entfernen, und wir wissen, dass es immer eine anstrengende Aufgabe ist. Viele Make-up-Entferner enthalten jedoch Chemikalien, die Ihre Haut schädigen können, insbesondere wenn Sie eine empfindliche haben.

besitzt nike unter rüstung

Kokosöl kann auch effektiv als Make-up-Entferner verwendet werden. Tragen Sie zuerst Kokosöl auf Ihr Gesicht auf und entfernen Sie es dann vorsichtig zusammen mit dem Make-up mit einem Wattebausch. Waschen Sie Ihr Gesicht und tauchen Sie einen weiteren Wattebausch in das Öl, schließen Sie die Augen und legen Sie ihn darüber. Wischen Sie es nach fünf Minuten ab und waschen Sie Ihr Gesicht mit milder Seife. Das Kokosöl löst den Eyeliner und die Wimperntusche leicht auf.

3. Es bietet auch Schutz vor Sonnenbrand.

Die antioxidativen Eigenschaften und der Lichtschutzfaktor 4 des Kokosnussöls machen es zu einem hervorragenden Schutz für gereizte und sonnenverbrannte Haut. Es hat auch eine beruhigende Wirkung und reduziert Hautrötungen und Entzündungen.

4. Kokosöl verhindert vorzeitiges Altern




coconut


Bild: Shutterstock

Vorzeitiges Altern wird normalerweise durch oxidativen Stress aufgrund von Verschmutzung und schädlichen UV-Strahlen verursacht. Das Kokosöl ist hervorragend geeignet, um die Glätte der Haut zu erhalten und sie faltenfrei zu halten, da es hautfreundlich ist und auch als Barriere gegen die Schadstoffe wirkt. Es fördert auch die Bildung von Kollagen.

Die Hautvorteile von Kokosöl sind endlos. Es gehört zu den besten Ölen, die sowohl unserem Haar als auch unserer Haut zugute kommen. Erfahren Sie mehr über die Verwendung dieses wunderbaren Naturprodukts.

Quelle: