Willst du glänzendes Haar haben? Gießen Sie Coca-Cola darauf und 4 andere seltsame Mittel

Jeder hat diese schlechten Haartage und jeder hasst sie! Logischerweise wehren sich die Leute und haben in ... Coca-Cola einen mächtigen Verbündeten gefunden.

Ja, das klingt super komisch. Und böse. Und es lässt mich zusammenzucken. Aber lasst uns dem Frieden eine Chance geben, sollen wir?




01


Aber wie kann Coca-Cola das überhaupt? Zeit für etwas Wissenschaft!

Nun, laut StyleCrazeEs stellt sich heraus, dass jedes Lieblingsgetränk reich an Phosphorsäure ist, was bedeutet, dass sein pH-Wert viel niedriger ist (etwa 2,5) als bei den meisten Shampoos. Wenn Sie also Coca-Cola auf Ihr Haar gießen, ziehen sich die Nagelhaut zusammen, wodurch Ihr Haar glatt und glänzend aussieht. Die Effekte gelten auch für lockiges Haar - gießen Sie einfach eine Flasche Coca-Cola auf Ihre Locken und sie sehen schöner aus als je zuvor!

wie man Eyeliner auf den unteren Deckel aufträgt

Gießen Sie Coca-Cola auf Ihren Kopf und waschen Sie Ihre Haare damit. Ich kann nicht glauben, dass ich das gerade geschrieben habe.




1


Aber wie geht das?

Kaufen Sie zuerst eine Flasche Cola. Öffnen Sie es dann und genießen Sie das schwungvolle Geräusch, das es dabei macht. Hören Sie auf die Blasen. Nehmen Sie dann die Flasche in die Hand und gießen Sie sie über Ihre Haare. Ja, es ist wichtig, dies so ernst wie möglich zu machen. Lach nicht!

William und Harry haben eine Halbschwester

Nachdem Sie Ihr Haar mit Coca-Cola getränkt haben, lassen Sie es ca. 5-10 Minuten trocknen. Dann shampooniere dein Haar mit einem gewöhnlichen Shampoo, wie es jeder normale Mensch tun würde, du Freak.

Schau, es sieht sogar heiß aus.




2


ABER, nur für den Fall, dass Sie zusammenzucken, hier sind einige alternative und weniger unangenehme Lösungen, um Ihr Haar zu belästigen. Husten - ich meine, es verschönern.

1. Schwarzer Tee

Sie müssen es besonders stark machen - geben Sie mindestens 2 Teebeutel in die Tasse und lassen Sie es über Nacht stehen. Tragen Sie am nächsten Tag nach dem Waschen Ihres Haares den schwarzen Tee auf Ihr Haar auf und lassen Sie es etwa 15 bis 30 Minuten lang ruhen. Dann abwaschen.




3


2. Gelatine

Gelatine wird aus Tierresten hergestellt und ist reich an hydrolysierten Proteinen, die geschädigtes Haar heilen und zum Leuchten bringen können. Lösen Sie einen Esslöffel Gelatine in einer Tasse Wasser und fügen Sie einen Teelöffel Apfelessig hinzu. Reiben Sie diese Zubereitung über Ihren Har und waschen Sie sie nach 20 Minuten mit Hilfe von warmem Wasser ab. Verwenden Sie Shampoo.




4


3. Bier

Das Malz und der Hopfen im Bier unterstützen die Reparatur der Nagelhaut, was zu einem stärkeren, glänzenderen Haar führt. Massieren Sie einfach Ihren Kopf mit reichlich flachem Bier und spülen Sie es nach 5 Minuten ab.

hitzefreie Locken für langes Haar

4. Kokosöl

Wie alles andere eignet sich Kokosöl auch perfekt zur Behandlung von geschädigtem und trockenem Haar. Gibt es eine Gelegenheit, in der Kokosöl eigentlich nicht empfohlen wird? Aber hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Haar mit einer wunderbaren Kokosnussgüte verwöhnen können. Erhitzen Sie beispielsweise eine Tasse Kokosnussöl extra vergine und massieren Sie Ihr Haar damit. Setzen Sie dann eine Duschhaube auf und lassen Sie sie mindestens 30 Minuten lang auf. Zum Schluss mit warmem Wasser, Shampoo und Conditioner abspülen. Und voila - deine Haare werden es dir danken!




Coca-Cola6


Unabhängig davon, für welche der oben genannten Methoden Sie sich entscheiden, sollten Sie diese mindestens einmal pro Woche befolgen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Das heißt, obwohl diese Tipps Ihnen helfen können, kann glänzendes Haar Ihnen gehören, wenn Sie eine richtige Haarpflege-Routine zusammen mit der richtigen Ernährung und ausreichend Schlaf befolgen. Achten Sie also darauf, dass Sie sich gesund ernähren und besser schlafen!

Quelle: