Beobachten Sie, wie der Achselgeruch mit diesen 10 wirksamen Hausmitteln verschwindet

Schwitzen unter den Armen ist ein häufiges Problem, mit dem sich Menschen befassen, aber es ist sehr ärgerlich, wenn es täglich passiert. Obwohl Körpergeruch normal ist, versuchen wir normalerweise, ihn bei allen Arten von Produkten auf dem Markt zu vermeiden. Dennoch scheint nichts zu funktionieren. Stylecraze hat 10 wirksame natürliche Heilmittel zusammengestellt, auf die Sie sich verlassen können, wenn es um diesen störenden Achselgeruch geht.




01


Bist du bereit, es zu versuchen?

Zwillinge mit unterschiedlicher Hautfarbe




1


Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie so einen schlechten Körpergeruch haben?

Es wird tatsächlich durch starkes Schwitzen verursacht, das das Ergebnis eines intensiven Trainings ist oder wenn Sie nervös und überhitzt sind. Um sich abzukühlen, schwitzt der Körper. Schweißdrüsen sind in bestimmten Bereichen am zahlreichsten, und deshalb schwitzen wir an diesen Stellen. Wenn dieser Schweiß mit Bakterien in Kontakt kommt, riechen unsere Unterarme außerdem übel.

Hier sind einige Home-Hacks, die Sie abholen können, um Körpergeruch loszuwerden.

1. Backpulver




2


Backpulver ist eine sehr beliebte Zutat, um Gerüche an Orten wie dem Kühlschrank oder der Wäsche loszuwerden. Da es sich jedoch um ein sanftes Produkt handelt, hält es die Haut trocken, wenn Sie es mit etwas Maisstärke mischen und die Mischung auf Ihren Achselbereich auftragen. Außerdem riechen Sie den ganzen Tag frisch!

2. Apfelessig




3


Apfelessig kann direkt auf die Fläche aufgetragen werden. Sie können auch eine kleine Menge Wasser in eine Schüssel geben, ein paar Tropfen Zitronensaft und etwas Apfelessig hinzufügen. Übertragen Sie die Mischung in eine Sprühflasche und sprühen Sie sie auf Ihren Achselbereich. Das ist so praktisch!

3. Verwenden Sie Teebaumöl




4


Ätherisches Teebaumöl ist eine großartige Zutat, um die Haut im Allgemeinen zu heilen. Es wird seit jeher als antibakterielles und antimykotisches Mittel eingesetzt. Sie können es direkt auftragen oder Teebaumöl mit ein paar Tropfen Rosenwasser mischen. Sprühen Sie diese Mischung auf Ihre Achselhöhlen und verabschieden Sie sich vom Geruch!

4. Zitronensaft




5


Zitronensaft ist ausgezeichnet, weil er den pH-Wert der Haut ausgleicht. Legen Sie einfach eine dünne Zitronenscheibe unter Ihre Arme und lassen Sie sie 10-15 Minuten lang einwirken. Was für ein erfrischender Zitrusduft den ganzen Tag!

5. Alkohol




6


Alkohol ist einer dieser Inhaltsstoffe, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können, und Sie können ihn auch zur Beseitigung von Körpergeruch verwenden. Besprühen Sie Ihre Arme mit etwas Alkohol, und es wird den ganzen Tag über keinen Geruch geben! Verwenden Sie jedoch geruchlosen Alkohol!

6. Verwenden Sie Wasserstoffperoxid




7


Redaktionelle Gutschrift: Grzegorz Czapski /

Wasserstoffperoxid kann Ihnen auch bei diesem Problem helfen. Gießen Sie eine kleine Menge Wasserstoffperoxid in eine Schüssel und geben Sie ein paar Tropfen klares Wasser oder Rosenwasser hinzu. Gut mischen und in eine Sprühflasche geben. Jetzt haben Sie eine Sprühflasche für unterwegs!

7. Alaun einreiben




8


Wussten Sie, dass das Reiben von Alaun auf Ihrem Achselbereich den Geruch beseitigen kann? Stellen Sie sicher, dass Sie das Alaun in Wasser einweichen, bevor Sie es verwenden, um die besten Effekte zu erzielen.

8. Kümmere dich darum, was du isst




9


Du bist wirklich was du isst! Daher geben Sie aus, was Sie essen oder trinken. Wenn Sie eine Diät voller Gewürze, Zwiebeln oder Knoblauch haben, kommt dasselbe durch die Poren der Haut heraus. Der Geruch kann 48 Stunden und noch mehr sagen! Um diesen Geruch zu bekämpfen, sollten Sie jeden Tag frisches Obst und Gemüse zu sich nehmen.

9. Halten Sie Ihren Körper hydratisiert




10


Wenn Sie viel Wasser konsumieren, verschwinden all diese schlechten Gerüche!

Eisbeutel auf dem Bauch

10. Hören Sie auf, sich zu rasieren




11


Ob Sie es glauben oder nicht, das Rasieren Ihrer Achselhöhle verursacht mehr Probleme für die Achselhaut. Es kann durch diese Rasiercremes gereizt werden, und wenn Sie ein Rasiermesser verwenden, kann es die Reizung verschlimmern. Die dadurch gebildete Feuchtigkeit verursacht Achselgeruch. Würden Sie ohne Rasur gehen?

sind einige chronische Körpergerüche, die Sie niemals unkontrolliert lassen sollten.

* Diese Informationen sollen die Ratschläge Ihres Arztes oder Gesundheitsdienstleisters ergänzen, nicht ersetzen und nicht alle möglichen Verwendungen, Vorsichtsmaßnahmen, Wechselwirkungen oder nachteiligen Auswirkungen abdecken. Diese Informationen passen möglicherweise nicht zu Ihren spezifischen gesundheitlichen Umständen.

Quelle: