Was diese 11 Schlafpositionen über Sie und Ihren Lebensgefährten aussagen

Sie haben den ganzen Tag bei der Arbeit verbracht und sind jetzt erschöpft und können es kaum erwarten, ins Bett zu gehen. Das Beste daran ist, dass Sie Ihr Bett mit Ihrem Lebensgefährten teilen. Bevor Sie beide schlafen gehen, unterhalten Sie sich ein wenig darüber, wie Ihr Tag verlaufen ist, was Ihr Chef diesmal getan hat, um Sie zu verärgern, wie Sie und Ihr Kollege zusammen zu Mittag gegessen haben, während Sie von Zeit zu Zeit klatschten und so weiter und so fort .

chiro core dr ian

Gleich nachdem Sie mit diesen kleinen Gesprächen fertig sind, kuscheln Sie mit Ihrem geliebten Menschen und schlafen in Ihrer Lieblingsposition ein. Dies ist das einzige Mal, dass Sie nicht in der Öffentlichkeit sind und Ihre gemeinsame Zeit genießen. Zu Beginn der Beziehung fühlen Sie sich möglicherweise nicht wohl, wenn Sie zusammen schlafen, und es fällt Ihnen schwer, die beste Schlafposition zu finden, die zu Ihnen beiden passt. Im Laufe der Zeit können Sie jedoch über buchstäblich alles frei miteinander sprechen, sogar über Ihre Lieblingsschlafposition.

Lassen Sie uns gemeinsam 11 Schlafpositionen durchgehen, die Sie und Ihr Freund ausprobieren können, bevor Sie sich für diejenige entscheiden, die am besten zu Ihnen passt.

1. Die Flitterwochenumarmung

Diese Schlafposition kennzeichnet den Beginn einer Beziehung, in der das Paar nur unzertrennlich bleiben möchte, während es sich umarmt, um sich durch die Nähe energetisiert zu fühlen und zu zeigen, wie sehr sie sich lieben.







Bild: Shutterstock

2. Der Löffel

Die Löffelposition bedeutet, dass das Paar seit ein paar Jahren zusammen ist und alles, was sie wollen, ist, dass sie sich wohl fühlen. Die Dynamik der Beziehung wird festgelegt, wenn Sie auf dieser Bühne in der Löffelposition schlafen.







Bild: Shutterstock

3. Wiegt der Schatz

Diese Schlafposition ist am häufigsten für Jungvermählten da draußen, die die Liebe und emotionale Unterstützung miteinander teilen möchten. Es kennzeichnet die Intimität, in der einer von ihnen auf den Schultern seines Partners schläft.







Bild: Shutterstock

4. Alles ist Zen

In dieser Position kümmert sich das Paar nur um seinen eigenen Komfort und seine persönliche Schlafposition. So getrennt das Paar auch aussehen mag, tatsächlich sind ihre Rücken durch die Nacht verbunden.







Bild: Shutterstock

5. Die Pose der Verfolgung

Diese Schlafposition wird auch als „Einfriermanöver“ bezeichnet. Die Verfolgungshaltung bedeutet, dass sich einer der Partner in dieser Beziehung unwohl fühlt und sich auf die Flucht vorbereitet, während ein anderer versucht, den Partner zu verfolgen.







Bild: Shutterstock

6. Der Cliff-Hanger

Dieser sieht ein wenig wie die Position 'All Is Zen' aus, der einzige Unterschied besteht jedoch darin, dass das Paar in dieser Position keine Körperteile hat, die mit denen seines Partners in Berührung kommen. Dies bedeutet, dass sich das Paar in der Beziehung sicher und wohl fühlt.







Bild: Shutterstock

7. Schindeln

Die Schlafposition der Gürtelrose ist, wenn einer der beiden auf dem Rücken liegend schläft, während der andere auf der Schulter seines Lebensgefährten schläft. Dies bedeutet, dass sich einer gegenüber dem anderen proprietär fühlt und auch ein rotes Licht auf den Partner wirft, das ihm zeigt, dass er / sie dazu neigt, egoistisch zu sein, obwohl er / sie ihn / sie beschützen möchte.







Bild: Shutterstock

8. Leidenschaftliches Kuscheln

Dies wird als die romantischste Position da draußen angesehen. In dieser Schlafposition sind die Paare leidenschaftlich verliebt und halten sich die ganze Nacht aneinander fest.







Bild: Shutterstock

9. Spiegeln

Nähe und aufgebautes Vertrauen zeichnen diese Schlafposition aus. Obwohl sie sich gegenüberstehen, haben sie nicht das Bedürfnis, sie zu berühren oder zu kuscheln. Sie sind jedoch durch eine unsichtbare Verbindung miteinander verbunden.







Bild: Shutterstock

10. Die Beinbindung

Diese Schlafposition zeigt an, dass das Paar keine Grenzen zwischen sich hat, selbst wenn es schläft. Sie lieben es, wenn sich ihre Beine verheddern und es ihnen überhaupt nichts ausmacht. Das Gute an dieser Position ist, dass Sie den totalen Komfort haben.




sleeping positions


Bild: Shutterstock

11. Schatz Umarmung

Die Schatzumarmung ist die Schlafposition, in der einer der Partner den anderen dominiert, ihn / sie jedoch sehr liebt. Dies zeigt auch, dass der Partner schützend und fürsorglich ist.




sleeping positions


Bild: Shutterstock

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen dieses Artikels! Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, welche Position Sie und Ihr Partner bevorzugen.

Lesen Sie auch: Was Ihre Schlafposition über Ihr Unbewusstes aussagt

Wer hat Nike Marke erfunden
Quelle: Momjunction